Zurück

Wie kann man täglich Warmwasser sparen?

Wie kann man täglich Warmwasser sparen?

Gemäß den Angaben der französischen Energie-Agentur ADEME (vergleichbar zu dena in Deutschland) variiert der tägliche Warmwasserbedarf zwischen 45 und 80 Litern pro Person, d. h. er beträgt bis zu 30 m3 jährlich. Wäre es vor diesem Hintergrund nicht angebracht, einige Maßnahmen zur Einsparung von Warmwasser umzusetzen? Im Folgenden erhalten Sie einige Tipps, wie Sie dies erreichen können.

Um täglich weniger Warmwasser zu verwenden, ist es bereits ausreichend, einige schlechte Angewohnheiten zu ändern. So erhalten Sie eine deutlich niedrigere jährliche Wasserrechnung:

  • Duschen statt Baden: Eine Entscheidung, die leicht fällt.
    Für ein Vollbad sind ungefähr 200 Liter Wasser erforderlich, während eine Dusche im Durchschnitt lediglich einen Wasserverbrauch von 80 Litern zur Folge hat. Die entsprechende Rechnung ist schnell erstellt. Zusätzliche Einsparungen erzielen Sie ebenfalls mit der Installation eines Venturi-Duschkopfs, der bei jedem Duschvorgang Ihren Wasserverbrauch um die Hälfte oder sogar das Dreifache reduziert.
  • Bei der Morgentoilette unablässig das Wasser laufen lassen: Eine verschwenderische Angewohnheit.
    Bei geöffnetem Wasserhahn verschwinden 12 Liter Wasser pro Minute in der Kanalisation. Beim Zähneputzen oder Rasieren drehen Sie den Wasserhahn zu, um beträchtliche Einsparungen am warmen Wasser zu erzielen.  Extra-Tipp: Installieren Sie einen Wasserhahn mit Perlstrahlkopf; dieser verringert den Durchfluss und damit gleichzeitig den Wasserverbrauch.
  • Entscheiden Sie sich für eine Geschirrspülmaschine.
    Eine Geschirrspülmaschine verbraucht deutlich weniger Wasser und Energie als das Spülen per Hand. Einige Geräte verbrauchen bei einem Spülvorgang lediglich 7 Liter Wasser, während bei einem vergleichbaren Spülvorgang per Hand 40 Liter Wasser verschwendet werden. Sollte es Ihnen nicht möglich sein eine Geschirrspülmaschine zu installieren? Dann teilen Sie beim Spülvorgang das Geschirr in zwei separate Behälter, statt das warme Wasser 15 Minuten lang laufen zu lassen. Auf diese Weise lassen sich bereits zusätzliche Einsparungen realisieren.
  • Senken Sie die Temperatur Ihrer Waschmaschine.
    Heutzutage ist es nicht mehr erforderlich, die Kleidung bei extremen Temperaturen zu waschen. Ein Waschgang bei Temperaturen von 30°C oder 40°C ist meist ausreichend, um die meisten Flecken effizient zu entfernen. Denken Sie bei Ihrer Waschmaschine auch an den „Eco“-Waschgang, der es Ihnen ermöglicht, beim Waschen von zusätzlichen Einsparungen zu profitieren.

Lesen Sie auch: Heizkessel mit integriertem Warmwasserspeicher: Was sind die Vorteile?

Optimieren Sie Ihren Durchlauferhitzer

  • Der Durchlauferhitzer verbraucht viel Wasser und Strom. Glücklicherweise lassen sich mit einigen wenigen, aber effizienten Maßnahmen deutliche Einsparungen an warmem Wasser erzielen:
    Achten Sie auf die richtige Temperatureinstellung Ihres Durchlauferhitzers; diese sollte zwischen 55 °C und 60 °C betragen. Höhere Temperaturen sind nicht erforderlich. Bitte beachten: Zu niedrige Temperaturen fördern die Ausbreitung von Bakterien;
  • Isolieren Sie Ihre Geräte und deren Leitungen. Dies verringert Wärmeverluste und das warme Wasser gelangt schneller zu den Wasserhähnen;
  • Führen Sie eine jährliche Wartung Ihres Durchlauferhitzers durch, um die Bildung von Kalkablagerungen zu reduzieren und eine angemessene Lebensdauer Ihres Geräts zu gewährleisten.

Investieren Sie in leistungsstarke Anlagen

Heizung, Warmwasserspeicher, Heizkörper: Indem Sie in moderne, leistungsstarke Geräte investieren, erzielen Sie beträchtliche Einsparungen an warmem Wasser. Dank bestimmter Funktionen wie beispielsweise der bedarfsgerechten Programmierung kann ein Durchlauferhitzer den Verbrauch von warmem Wasser um 20 % senken. Sie können sich ebenfalls für eine Heizung mit integriertem Warmwasserspeicher entscheiden, mit der Sie sofort und ohne Wärmeverluste heißes Wasser zur Verfügung haben.

BOOSTHEAT hat ein technisches Spitzenprodukt geschaffen: Die energieeffizienteste Heizung der Welt. Eine effiziente, sparsame und langlebige Heizlösung. Sind Sie auch der Meinung, dass Ökologie und Energieeffizienz sich nicht widersprechen? Dann kontaktieren Sie unser Team für weitere Informationen.

Simulieren Sie Ihre Energieeinsparung