Zurück

Wie kann man seine Energierechnung reduzieren?

Wie kann man seine Energierechnung reduzieren?

Energie ist einer der höchsten Ausgabenposten für einen Haushalt. Wasser, Gas, Strom, oder auch die Isolierung, befolgen Sie die Empfehlungen von BOOSTHEAT, um Ihre Energierechnung zu reduzieren.

Durchführung von energetischen Sanierungsarbeiten

Eine schlecht isolierte Wohnung sorgt für einen drastischen Wärmeverlust. Trotz einer guten Heizung heizen Sie vergeblich, wenn die Isolierung im Haus von schlechter Qualität oder nicht vorhanden ist. Der wichtigste zu isolierendem Bereich: Das Dach, die größte Fläche in direktem Kontakt mit der Außenwelt. Die Außen- und Trennwände wie auch die Kellerdecke müssen ebenfalls gut isoliert sein, um 30% der Umgebungswärme im Inneren zu bewahren. Durch die Isolierung von Dach und Außenwänden senken Sie den Wärmeverlust um 60%. Durch die zusätzliche Isolierung der Öffnungen (Fenster und Türen) können Sie noch mehr Energie sparen.

Sorgen Sie für eine intelligente Wärme in Ihrer Wohnung.

Sobald das Haus gut isoliert ist, ist die Heizung einer der wichtigsten Parameter, die Sie zur Senkung Ihres Energieverbrauchs berücksichtigen sollten:

  • Wählen Sie die günstigste Heizenergie (wenn möglich) und entscheiden Sie sich für eine effiziente und moderne Heizungsanlage. Eine alte Heizung hat zum Beispiel einen höheren Verbrauch als die neuesten marktüblichen Modelle. Profitieren Sie von Finanzierungshilfen für den Austausch Ihrer Heizung.
  • Heizen Sie Ihre Wohnung bis auf die vom Deutschen Mieterbund empfohlene Idealtemperatur: 20°C in allen Wohnräumen wie z.B. dem Wohnzimmer und 16 bis 18°C in Schlafzimmern. Es ist nicht notwendig, Nutzräume wie Flur und WC zu überhitzen.
  • Lassen Sie Ihre Heizung regelmäßig überprüfen: zur Wartung des Heizkessels, Pelletofens oder Schornsteins sind Sie einmal jährlich verpflichtet. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Geräte so einzustellen, dass sie weniger verbrauchen, und den Allgemeinzustand zu überprüfen. Vergessen Sie nicht, während der Wartung auch die Heizkörper überprüfen zu lassen.
  • Installieren Sie Thermostatventile und angeschlossene Thermostate, um Ihre Heizungsanlage so gut wie möglich zu regulieren und zu programmieren, auch während Ihrer Abwesenheit.

Gut zu wissen
Durch die Absenkung der Raumtemperatur um 1°C sparen Sie 6% bei der Heizkostenabrechnung.

Energie sparen mit der richtigen elektrischen Ausrüstung

Strom ist die teuerste Energie auf dem Markt. Mit nur wenigen täglichen Verbesserungen können Sie Ihre Stromrechnung schnell senken. Der erste Schritt ist die Verwendung von Energiesparlampen. Damit können Sie den Stromverbrauch um ein Viertel reduzieren. Noch ein kleiner Tipp: Reinigen Sie die Lampenschirme regelmäßig, um eine optimale Helligkeit zu genießen. Schalten Sie alle elektrischen Geräte, die sich im Standby-Modus befinden, wie Fernseher, DVD-Player, Stereoanlage, Drucker oder Mikrowelle aus. Trennen Sie ebenfalls Laptops oder Computerladegeräte, die nicht in Gebrauch sind, vom Stromnetz. Bei der Wahl Ihrer elektrischen Geräte können Sie auf die Energielabel vertrauen, die Ihnen die Umweltauswirkungen verschiedener Produkte und deren Verbrauch aufzeigen.

Lesen Sie auch: Wie können Sie tagein, tagaus Ihre Energierechnung reduzieren? 

Reduzieren Sie Ihre Wasserrechnung mit einfachen Maßnahmen.

Nehmen Sie die gute Gewohnheit an, Ihren Wasserverbrauch zu drosseln. Duschen ist vorzuziehen, da es weniger Wasser verbraucht als Baden. Um mehr Geld zu sparen, investieren Sie in bestimmte Geräte wie die energiesparende Handbrause oder ein Duschstoppsystem. Statten Sie die Dusche mit einem Thermostatmischer aus, der den Wasserverbrauch um bis zu 30% reduziert und installieren Sie eine doppelt gesteuerte begrenzende Wasserzufuhr.

Energieversorger im Vergleich

Seit 1998 können die Verbraucher ihre Energielieferanten frei wählen. Überprüfen Sie, ob Ihr aktueller Energielieferant der Wettbewerbs-fähigste ist. Wenn nicht, beauftragen Sie einen anderen Lieferanten. Hat der Lieferant beim Strom- oder Gaspreis nur geringen Gestaltungsraum, so kann er sich immerhin durch seinen Kundenservice oder sein ökologisches Engagement auszeichnen.

Energie ist einer der höchsten Ausgabenposten für einen Haushalt. Wasser, Gas, Strom, oder auch die Isolierung, befolgen Sie die Empfehlungen von BOOSTHEAT, um Ihre Energierechnung zu reduzieren.

BOOSTHEAT hat ein technisches Spitzenprodukt geschaffen: Die energieeffizienteste Heizung der Welt. Eine effiziente, sparsame und langlebige Heizlösung. Sind Sie auch der Meinung, dass Ökologie und Energieeffizienz sich nicht widersprechen? Dann kontaktieren Sie unser Team für weitere Informationen.

Simulieren Sie Ihre Energieeinsparung